BRANDON WILLIAMS; Platz 15

Wahlen

130 000 ehrenamtliche Mitglieder hat die Wasserwacht des Roten Kreuzes in Bayern und im Vergleich zur ursprünglichen Aufgabe, nämlich Menschen vor dem Ertrinken zu retten, ist ihr Aufgabenbereich heute viel umfangreicher. Ihre Mitglieder haben notfallmedizinische Kenntnisse, sind geschult für Hochwasserkatastrophen oder sie bringen Kindern und Erwachsenen das Schwimmen bei. Der Badbetrieb am Monte Kaolino wäre ohne die Hirschauer Wasserwacht nicht denkbar und dafür engagiert sich Brandon Williams seit Jahren. „Unser Monte Kaolino liegt mir am Herzen und der Umgang mit jungen Menschen und Kindern macht mir Spaß“, meint er. Die vielen Stunden, die er bei der Wasserwacht verbringt, sind für ihn kein Opfer, sondern „ein sinnvoller und notwendiger Dienst am Mitmenschen“. Zudem ist die Wasserwacht ein „Superteam“. Zur sozialen Einstellung Brandons passt, dass er als Mitglied der IGBCE im Betriebsrat der Firma AKW-Kick die Interessen seiner Kolleginnen und Kollegen vertritt.

Brandon Williams

 
 

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online

 

Umfragen