SPD-Ortsverein Hirschau

 
Für die diesjährige Stadtratswahl dürfen wir euch unsere Kandidaten vorstellen. Gemeinsam wollen wir versuchen unsere Stadt Hirschau weiterhin lebens- und liebenswert zu gestalten. 
Die Anliegen unserer Bürger sind uns wichtig, deshalb versuchen wir weiterhin diese umzusetzen und zu verwirklichen.
 
 
Die Neujahrswünsche unseres Bürgermeisterkandidaten Josef Birner
 
https://www.spd-hirschau.de/dl/Jahreswechsel_2020_Vers._3.pdf
 
 
Der Ortsverein ist auch im Facebook unter SPD Ortsverein Hirschau (einfach nur anklickeen) zu finden.
 
 

Josef Birner 2020 Wahlen Bürgermeisterkandidat JOSEF BIRNER


 

                                 
    
     

 

 

                               
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die SPD ist die Partei im Hirschauer Stadtrat, die sich achtsam und entschlossen den Herausforderungen der zukünftigen Entwicklung unserer Heimatstadt stellt: 
Den atemberaubenden Chancen der Digitalisierung wie auch den drohenden Entwicklungen durch eine Veränderung des Klimas. 
Wir setzen uns ein für seniorengerechtes Leben und Wohnen und für gleiche und gerechte Bildungschancen für unsere Kinder. 
Im Dialog mit allen Beteiligten und den örtlichen Vereinen suchen wir nach Lösungen für kindgerechte Spielplätze und der Verbesserung unserer Freizeit- und Erholungseinrichtungen. 
Durch Neuansiedlungen von Industrie und innovativen Gewerbe wollen wir Arbeitsplätze sichern und schaffen. 
Ohne Kompromisse stellen wir uns gegen die Ausgrenzung von Minderheiten und rechte Tendenzen in unserer Gesellschaft. 
In unserem kommunalpolitischem Tun und Handeln sind wir seit Jahren mit einem kompetenten Team ein verlässlicher Partner der Hirschauer Bürger. 
Damit das für Hirschaus Zukunft so bleibt, bitten wir Sie bei den Kommunalwahlen am 15. März um Ihr Vertrauen.

Mit herzlichen Grüßen

Josef Birner, Bürgermeisterkandidat

Veröffentlicht am 21.01.2020

 

Presse SPD STADTRATSLISTE 2020

 „Kompetente und engagierte Fachleute, die die Hirschauer Kommunalpolitik braucht“, so bezeichnete zweiter Bürgermeister  Josef Birner die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD, die sich bei den Wahlen im März 2020 um ein Stadtratsmandat bewerben. Bei einer Versammlung im Josefshaus zeigten Mitglieder und Unterstützer der Hirschauer Sozialdemokraten große Geschlossenheit und bestätigten einstimmig die vorgeschlagene Liste.

Veröffentlicht am 03.01.2020

 

Allgemein Neujahrsgrüße unserer Stadtratskandidaten

Die SPD-Stadtratskandidatinnen-und Kandidaten wünschen Ihnen liebe Mitbürgerinnen- und Mitbürger ein gesundes und zufriedenes Neujahr 2020.

Bitte Schenken Sie UNS bei den Kommunalwahlen am 15. März 2020 ihr Vertrauen!

 

Veröffentlicht am 31.12.2019

 

Allgemein Josef Birner Bürgermeisterkandidat

„Ich trete an, weil ich Hirschau mit seinen Ortsteilen nach vorne bringen und Unterstützer des Ortsvereins schickte. Sie dankten es ihm mit einem tollen Ergebnis. Einstimmig wählten die Sozialdemokraten Josef Birner zum Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahlen 2020.

Veröffentlicht am 09.12.2019

 

Allgemein SPD Hirschau besucht BRK-Heim

„Die Bilanz des Jahres 2018 kann sich sehen lassen. 70 000 km mit dem Rettungswagen, 30 000 km mit dem Notarztfahrzeug, 3000 Einsätze insgesamt, davon entfallen 924 auf den Notarzt“, diese Zahlen unterbreitete Leiter Rüdiger Schnappauf den SPD-Stadträten aus Hirschau und Schnaittenbach bei einem Besuch der Rettungswache des Bayerischen Roten Kreuzes in Hirschau.  Damit unterstrich er eindrucksvoll die Bedeutung des Notarztstandortes für das Kaolinbecken.

Veröffentlicht am 27.11.2019

 

Allgemein Moosweiherstraße 2. Teilabschnitt

Die aktuelle Schlechtwetterperiode mit Regen macht natürlich sowohl der ausführenden Baufirma als auch den Anwohner beim Zugang zu den Grundstücken zu schaffen. Trotzdem habe ihm der zuständige Bauleiter erst kürzlich versichert, dass die Moosweiherstraße wie geplant gegen Ende November geteert werde, informierte 2. Bürgermeister Josef Birner die SPD-Stadträte im Rahmen einer Baustellenbesichtigung vor Ort.

Veröffentlicht am 18.11.2019

 

Allgemein Hirsche werden aufgestellt

Der neue Hirschauer Brunnen nimmt Gestalt an und dieser wird nach Fertigstellung im Frühjahr 2020 eine Bereicherung für Hirschau sein.

Z.Zt. werden die 'goldenen Hirsche' auf dem Brunnen montiert.

Beide in lebensgroßer Darstellung mit verschiedenen Blickrichtungen entlang der goldenen Straße.

Das besondere an den Hirschen sind die echten Geweihe, die von Sponsor Klaus Conrad zur Verfügung gestellt wurden.

Der Brunnen wird das neue Wahrzeichen Hirschau´s werden.

 

 

Veröffentlicht am 13.11.2019

 

Allgemein 100 Jahre SPD-Hirschau mit Ehrungen

„Der 100. Geburtstag ist ein Feiertag nicht nur für die SPD, sondern auch für die Stadt Hirschau. Denn ohne die Bereitschaft sich in einer Partei zu engagieren, würde Demokratie nicht funktionieren“, dies betonte MdB Marianne Schieder bei der Jubiläumsfeier des Hirschauer SPD-Ortsvereins. Dazu und auch um  langjährige Mitglieder zu ehren, konnte Vorsitzender Günther Amann zahlreiche Gäste im Schloßtreff begrüßen.

Veröffentlicht am 13.11.2019

 

Allgemein Renate Schmidt in Hirschau

Überzeugende Antworten auf Fragen des Klimaschutzes und der sozialen Gerechtigkeit finden, die Welt unter Einbeziehung Russlands und der Türkei befrieden, Visionen entwickeln, um Menschen wieder zu begeistern, diesen Appell richtete Renate Schmidt an ihre Partei, die SPD. Anlässlich des 100jährigen Gründungsjubiläums war die Bundesfamilienministerin a.D. auf Einladung des Hirschauer-Ortsvereins in Begleitung ihres Gatten  Hasso von Henninges zu einer Sonntagsmatinee mit Lesung in den voll besetzten Schloßtreff der Kaolinstadt gekommen.

Veröffentlicht am 13.11.2019

 

Allgemein Signalgeber an Ampel für Sehbehinderte Menschen installiert

Auf Antrag der SPD-Fraktion wurde im Zuge der Teerarbeiten entlang der B14 ein Signalgeber für Seebehinderte Menschen an der Ampelanlage 'Burgstraße' installiert. Gleichzeitig wurden auch taktile Kennzeichnungen angebracht.

Ein weiterer Signalgeber entlang der B 14 wird bei der Ampelanlage Georg-Schiffer-Str. installiert. Die Kosten hierfür (50 Tsd. EURO) werden im Haushalt 2020 eingeplant.

 

Veröffentlicht am 31.10.2019

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online

 

Umfragen

 

Besucher-Nr.:

Besucher:1567593
Heute:45
Online:2
 

News

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

11.01.2020 22:04 Für mehr bezahlbare Wohnungen
Wir wollen die preistreibende Spekulation mit Grund und Boden bekämpfen, damit Wohnungen entstehen, deren Mieten alle zahlen können. Mit kaum etwas anderem lässt sich so leicht Geld verdienen wie mit Grundstücken und den Gebäuden darauf. Besonders seit der Finanzkrise wird mit Boden und Immobilien spekuliert. In Stuttgart etwa kommen bereits 50 Prozent der Immobilieninvestitionen aus

03.01.2020 08:17 Das ändert sich 2020
Mehr Geld für Auszubildende, Familien, Rentnerinnen und Rentner – sowie günstigere Bahnfahrten für alle: Die Bundesregierung hat für 2020 viele Änderungen auf den Weg gebracht. Was sich für die Menschen in Deutschland in diesem Jahr ändert. Die wichtigsten Neuregelungen im Überblick auf spd.de

Ein Service von info.websozis.de