SPD-Ortsverein Hirschau

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

für Fragen und Anregungen steht Ihnen die SPD-Stadtratsfraktion jederzeit zur Verfügung! 

Der Ortsverein ist auch im Facebook unter SPD Ortsverein Hirschau (einfach nur anklicken) zu finden.
 
 

Veranstaltungen SPD Sommerfest am 07.Juli 24 im Josefshaus Biergarten

Der SPD-Ortsverein und die SPD-Stadtratsfraktion lädt
zum traditionellen Sommerfest in den Josefshaus Biergarten ein. 

 

Veröffentlicht am 25.06.2024

 

Allgemein SPD-Senioren zu FDP-Vorschlägen

von Reinhold Strobl, SPD-Vorsitzender 60plus Oberpfalz

 

Anstatt für Steuergerechtigkeit zu sorgen und Milliardäre endlich an der Finanzierung unseres Staates gerecht zu beteiligen, fällt der FDP immer nur ein, auf denen rumzuhacken, die am wenigsten haben. Der FDP, so 60plus-Bezirksvorsitzender Reinhold Strobl, ist anscheinend entgangen, dass es schon heute möglich ist, über das 63. Lebensjahr hinaus zu arbeiten. Das muss aber freiwillig geschehen. Viele Arbeitnehmer sterben schon vor der Rente, werden während der Rente krank und denjenigen, die gesund sind, ist es vergönnt, nach einem langen Arbeitsleben gut zu leben. Sollen die Menschen arbeiten, bis sie tot umfallen? Um solche Überlegungen auf Dauer zu verhindern, ist eine starke SPD notwendig.

 

 

Reinhold Strobl

MdB/MdL a. D.

Veröffentlicht am 24.04.2024

 

JHV SPD OV Hirschau Wahlen JHV des SPD-Ortsvereins mit Neuwahlen

Aktiv, beständig und verlässlich“, so beschrieb Vorsitzender Günther Amann in seinem Rechenschaftsbericht bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung die Hirschauer SPD. Dazu passt, dass die Genossinnen und Genossen bei den turnusgemäß anstehenden Neuwahlen im parteieigenen Bürgerbüro am Hirschauer Marktplatz ihre Vorstandsmitglieder weitgehend in ihren Ämtern bestätigten.

Veröffentlicht am 24.04.2024

 

Bericht Stadtratssitzung März 2024 Allgemein Bericht Stadtratssitzung

Veröffentlicht am 17.03.2024

 

Adventskalender Neue Bestellung Photovoltaik Balkonmodule

Liebe Freunde der Stecker-Photovoltik,

nachdem jetzt alle Unterlagen und die aktuellen Preisangebote vorliegen, können wir mit unserer zweiten Sammelbestellung starten. Dazu bitten wir Euch den oben angehängten Orderzettel zu verwenden und das Gewünschte anzukreuzen. Einige Positionen sind etwas teuerer, andere sogar noch billiger geworden. Äußerst günstig ist diesmal das Angebot mit dem Wechselrichter ohne WLan-Funktion. Wer dennoch nicht auf eine Messung seines Stromertrags verzichten möchte, könnte sich vielleicht mit einer deutlich preiswerteren WLan-Steckdose helfen. Informationen dazu findet Ihr im Internet.

Veröffentlicht am 28.02.2023

 

Allgemein Einspeisepunkte für Photovoltaikflächen schaffen

Die Planung von Freiflächenphotovoltaikanlagen im Hirschau Umland steigen massiv an, da immer mehr Privatflächen bereitgestellt werden. Im fast jeder Sitzung des Stadtrates werden von Energiefirmen Freiflächenanlagen vorgestellt.

Veröffentlicht am 26.10.2022

 

Allgemein Balkonsolarmodule

Angesichts explodierender Energiepreise ist Photovoltaik gefragt. Doch nicht jeder kann sich eine große Anlage auf dem Dach leisten. Eine preiswerte Alternative bieten Balkonmodule, die mit einfachen Mitteln an Brüstungen, Geländern, Terrassen, Carports oder Garagen angebracht werden können. „Wie montiere ich ein Steckermodul?“ auf großes Interesse stieß ein Workshop, den der SPD-Ortsvereins-Hirschau bei Reinhard Tretter am alten Brunnen veranstaltete. In allen Einzelschritten zeigte Dipl. Ing. Karl Rösch dabei die Montage eines Moduls an einem Balkon.

Veröffentlicht am 20.10.2022

 

SpiegelB14 Allgemein Spiegel an der B14 erneuern

Der linke Spiegel bei der Ausfahrt 'Am Mühlbach' in die B14 ist defekt und muss ausgetauscht werden.

Das Blickfeld auf die B14 und Radweg von Schnaittenbach Richtung Hirschau sind eingeschränkt.

In der nächsten Sitzung wird dieses Thema angesprochen !

Die SPD-Fraktion

Veröffentlicht am 20.09.2022

 

BocciaBahn Allgemein Boccia Bahn benötigt Zubehör

Die Boccia-Bahn entlang des Grünstreifens beim EDEKA wird sehr gut angenommen und mittlerweile gibt es einige BOCCIA-GRUPPEN.

Um die Bahn funktionsfähig zu halten werden eine Abziehmatte und mehrere Säcke Boccia-Sand, vergleichbar wie bei Tennisplätzen, benötigt. Der Sand und die Abziehmatte wird zum Ausbessern von kleineren Unebenheiten benötigt.

Deshalb ist es notwendig, vor Ort eine kleinere 'Hütte' zu platzieren, um das Material zu lagern.

Außerdem sollte der unweit von der Boccia-Bahn befindliche Abfallkorb direkt neben der Bank installiert werden, um weiteren Unrat zu vermeiden.

Stadtrat Wolfgang Bosser hat bereits enen schriftlichen Antrag an die Stadt weitergeleitet.

In der nächsten Sitzung wird dieses Thema erneut zur Sprache gebracht.

Veröffentlicht am 20.09.2022

 

Allgemein Noch immer kein Hundekotbeutelspender aufgestellt

Noch immer kein Hundekotbeutelspender beim Durchgang Lerchen-/Forststaße angebracht.

Bereits 2021 haben wir im Bauausschuss beantragt, dass bei diesem Durchgang ein Hundekotbeutelsprender samt Abfallbehälter aufgestellt werden soll.

Trotz mehrfacher Rücksprachen ist bislang noch nichts geschehen.

Schau'mer Mal wie lange es noch dauert. Auch hier bleiben wir als SPD-Fraktion dran.

Veröffentlicht am 26.08.2022

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

 

Umfragen

 

Besucher-Nr.:

Besucher:1975633
Heute:10
Online:1
 

News

04.07.2024 19:27 Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum)
Bahn frei für Balkonkraftwerke Der Bundestag verabschiedet heute Modernisierungen des Wohnungseigentumsrechts. Mit der Reform werden die Möglichkeiten zur virtuellen Eigentümerversammlungen erleichtert und Wohnungseigentümer:innen sowie Mieter:innen in die Lage versetzt, mit Balkonkraftwerken ihre Energiekosten zu senken. Daniel Rinkert, zuständiger Berichterstatter: „Mit der Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes stärken wir die Energiewende in den eigenen vier Wänden. Ab sofort… Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum) weiterlesen

04.07.2024 19:26 Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland
Geflüchtete kommen gut im Arbeitsmarkt an Die Integration von Geflüchteten in unseren Arbeitsmarkt funktioniert gut. Das haben die Ergebnisse des Länderberichts der OECD gezeigt. Auch die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder von Eingewanderten haben sich verbessert. Dennoch ist hier Luft nach oben, sagt Martin Rosemann. „Die Ergebnisse der OECD-Studie bestätigen das, was wir, allen Unkenrufen zum… Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland weiterlesen

30.06.2024 18:07 Für eine moderne Krankenhauslandschaft
Der Deutsche Bundestag beriet am 27.06.2024 in 1. Lesung das Krankenhausversorgungsverbesserungsgesetz (KHVVG). Damit beginnt das parlamentarische Verfahren für die tiefgreifendste Reform der Krankenhausversorgung in den letzten 20 Jahren. Die Reform wird die wohnortnahe medizinische Versorgung sicherstellen, die Qualität der Behandlungen verbessern und das Personal in den Krankenhäusern entlasten. Heike Baehrens, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion: „Mit… Für eine moderne Krankenhauslandschaft weiterlesen

30.06.2024 17:58 Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen
Durch die Fortschreibung der „Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung“ fördern wir die energetische Modernisierung von Wohngebäuden und unterstützen so die Erreichung unserer Klimaziele. „Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages hat in dieser Woche der dritten Fortschreibung der Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung (ESanMV) zugestimmt. Die Ampel stellt damit sicher, dass energetische Sanierungsmaßnahmen auch weiterhin umfassend steuerlich gefördert werden. Unsere Klimaziele werden wir… Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen weiterlesen

30.06.2024 17:56 Aufarbeitung der NS-„Euthanasie”-Verbrechen und der Zwangssterilisation verbessern
Es war mehr als ein symbolischer Akt, als der Deutsche Bundestag gestern Abend noch einmal ausdrücklich festgestellt hat, dass die Opfer der NS-„Euthanasie” und die Opfer der Zwangssterilisation als Verfolgte des NS-Regimes anzuerkennen sind. Es geht um die Realisierung ganz konkreter Projekte, die dabei helfen werden, Lücken in der Aufarbeitung zu schließen. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt… Aufarbeitung der NS-„Euthanasie”-Verbrechen und der Zwangssterilisation verbessern weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de